Josep Maria Raventos

Raventós i Blanc de la Finca Cava DO Schöppeli

Normaler Preis SFr. 17.50 Sie sparen SFr. -17.50
0 auf Lager

 

 Produzent Josep Maria Raventós
Jahrgang 2010
Land Spanien
Region Penedès
Farbe Weiss
Traubensorte(n) Macabeo, Xarel-lo, Parellada
Grösse 37.5cl
Gebinde 12er Karton

 

Degustationsnotiz
Blassgelb mit goldigen Nuancen. Sehr jugendliche Frische. Zitrusnoten, Leichte Toastbrot Nuancen. Am Gaumen frisch und ausgewogen. Feine, harmonische Perlage. Ein erfrischender Abgang!

Ausbau
6 Monate im Stahltank (3-jährige Reifung in der Flasche)


Raventos y Blanc
Eigentliche Erfinderin des Cava, der spanischen Antwort auf den Champagner, ist die Familie Raventós. Manuel Raventós i Blanc hat sich vom Familienbetrieb Codorníu abgenabelt und mit den Stararchitekten Jaume Bach und Gabriel Mora aus Barcelona eine eigene topmoderne Cava-Kellerei errichtet. Wir importieren die Cavas von Raventós i Blanc seit über zehn Jahren. Und es freut uns, dass diese Cavas nach wie vor zur Spitze Spaniens gehören. Das Herstellverfahren wird nach „methode champenoise"", d.h. zweite Gärung in der Flasche, gemacht. Nach der 1. Gärung wird eine sorgfältig kalkulierte Menge Zucker und Hefe zugesetzt, mit anschliessender Abfüllung in die Flaschen. Durch die Umwandlung des Zuckers entstehen Kohlensäure und Alkohol. Nach mindestens 6monatiger Lagerung in kühlen Weinkellern, wo die Flaschen fachmännisch gedreht und gerüttelt werden, bis sich das Hefedepot am Korken abgesetzt hat, wird der Hals eingefroren und der Hefepfropfen entfernt. Fehlende Mengen werden mit sogenannten Dosage-Likör aufgefüllt, dessen Formel streng geheim gehalten wird. Man weiss nur, dass er hauptsächlich aus Jahrgangsbrandy oder gereiftem Weisswein besteht. Diesen Likör setzt man nur den Secos und Dulces zu, nicht aber den Bruts oder Brut Natures."