Vignobles de Larose – das Bordeaux von seiner köstlichen Seite

Château Larose Trintaudon und Château Larose Perganson gehören seit dem 18. Jahrhundert zusammen. Das Weingut grenzt an Pauillac und Saint-Julien und ist direkter Nachbar zu den Weinbergen von Château Batailley. 1993 kam das Château Arnauld hinzu. Die Weine von Vignobles de Larose werden von Decanter, James Suckling, Jancis Robinson oder Wine Spectator hoch dotiert.

Franck Bijon ist nicht zu bremsen

Das grösste Weingut des Haut-Medoc

Die Weinberge von Les Vignobles de Larose umfassen heute über 200 Hektaren Rebfläche. Damit ist es das grösste Weingut im Haut-Medoc. Mit einer Jahresproduktion von ca. 1,3 Millionen Flaschen. Wobei das Château Larose Trintaudon mit ca. 1 Million den Löwenanteil hat. Château Larose Pergason kann mit 190'000 und Château Arnauld mit etwa 60'000 Flaschen aufwarten.

Bewegte Geschichte

Château Arnauld

Vignoble Responsable® – nachhaltiger Weinbau

Vignobles de Larose begannen 1999 mit nachhaltigem Weinbau. Dies beinhaltet das Streben nach dem Gleichgewicht zwischen der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens und der Erhaltung des einzigartigen Terroirs und seiner biologischen Vielfalt sowie das Wohlbefinden der Mitarbeiter und das Engagement für soziale, wirtschaftliche und kulturelle Aspekte der Region. Als einziges Weingut Europas hält Vignobles de Larose die Qualitätsgütesiegel ISO 9001, ISO 14001 sowie die Auszeichnung AFAQ26000 für nachhaltige Entwicklung der Afnor.

Höchste Sorgfalt von der Ernte bis ins Fass

Vignobles de Larose

Route de Pauillac Sieujan CS 30200, 33112 Saint-Laurent-Médoc, France

zu Google Maps